Popp: Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer

Dieses Gericht kommt mit wenigen Zutaten aus und ist unkompliziert in der Zubereitung. Wir empfehlen, Kartoffelpuffer als Hauptspeise nach Belieben mit verschiedenen Salaten oder Saucen zu servieren.

Zutaten

für ca. 10 Stück

1 kg festkochende Kartoffeln (z.B.: Evita)
2 Eier
3-4 EL Mehl
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Muskatnuss oder Kümmel (je nach Geschmack)
Schmalz oder Öl zum Braten

Zubereitung

  • Die rohen Kartoffeln waschen, schälen und reiben.
  • Die Flüssigkeit der geriebenen Kartoffeln abseihen bzw. auspressen.
  • Die Knoblauchzehen fein schneiden.
  • Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren. Eventuell noch etwas Mehl hinzugeben bis eine breiartige Masse entsteht.
  • Um die Puffer zu formen, geben Sie am besten mit einem Löffel die Masse für einen Puffer ins heiße Fett und drücken sie anschließend mit einem Küchenfreund flach.
  • Nun braten Sie die Puffer beidseitig an, bis sie eine schöne goldbraune Farbe haben.
  • Wenn die Puffer nicht sofort serviert werden, können sie im Backrohr warmgehalten werden. Die Puffer sollten dabei nicht zugedeckt werden, damit sie knusprig bleiben.
Fam. Popp - 2113 Lachsfeld 3 | www.lachsfeld.at | Impressum